10. EDNA-Presserundgang auf der E-world 2018

Bereits zum zehnten Mal findet der EDNA-Presserundgang auf der E-world 2018 statt. Seitdem hat er sich zu einem fixen Termin für die Fachjournalisten entwickelt. Sein Alleinstellungsmerkmal: Nicht die Anbieter und ihre Produkte stehen im Fokus, sondern Erfahrungen aus der Praxis, dargestellt am Beispiel aktueller Projekte.

Das Thema in diesem Jahr lautet:

„Alles digital oder was? – Vom Buzzword zur Realität“

Termin: Mittwoch, 7. Februar 2018, 15 – 16 Uhr

 

Folgende Stationen stehen dieses Jahr auf dem Programm:

Station 1:      Seven2one Informationssysteme GmbH – Halle 6 / Stand 508

Thema:          Digitalisierung und Automatisierung von Transaktionsmeldungen bei der EEX

Kunde:          European Energy Exchange (EEX)

 

Station 2:      AKTIF Technology GmbH – Halle 1, Stand 304 (Stand der ENGIE Deutschland)

Thema:          Mieterstrom: Mehrwert ohne Mühe

Kunde:          ENGIE Deutschland

 

Station 3:      BTC Business Technology Consulting AG – Halle 3 / Stand 3-354

Thema:          Digitale Collaboration und Predictive Maintenance auf einer Cloud-Plattform – die Zukunft im Asset Management Umfeld

Kunde:          EWE

 

Anmeldungen senden Sie bitte an presse@edna-bundesverband.de

Veröffentlicht von

Uwe Pagel

Uwe Pagel ist Geschäftsführer der PR-Agenturgruppe Press'n'Relations. Er ist Pressesprecher und Mit-Gründer der EDNA-Initiative, heute EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.