EDNA-Kompendium 2014: Die Erstausgabe ist online

Neben der Interessensvertretung aller an den Marktprozessen im Energiemarkt beteiligten Unternehmen zählt der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. seit jeher den Wissensaustausch und Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern zu seinen Kernaufgaben. Vor diesem Hintergrund ist nun das erste EDNA-Kompendium erschienen. Das 24-seitige Nachschlagewerk enthält sieben Fachbeiträge zu aktuellen Themen des Energiemarktes, welche die Branche in diesem Jahr umtreiben werden. Es entstand in Zusammenarbeit mit der neuen Plattform “network – Stadtwerke in Deutschland”, die von der Zeitung für Kommunale Wirtschaft ZfK entwickelt wurde. Network bietet eine umfassende Datenbank, in der neben den deutschen Stadtwerken auch alle anderen Akteure auf dem Energiemarkt nachgeschlagen werden können – sowohl über ein eigenes Internetportal (www.zfk-network.de) als auch in Form eines gedruckten Nachschlagewerks. Im Gegensatz zu diesem kostenpflichtigen Angebot kann das EDNA-Kompendium, das parallel auch im Network-Buch als eigenes Kapitel enthalten ist, kostenfrei unter www.edna-bundesverband.de als PDF-Datei abgerufen werden.

Die Themen des EDNA-Kompendiums sind breit gestreut. Sie reichen von der Direktvermarktung Erneuerbarer Energien über die Verschlüsselung und Signatur in der Marktkommunikation bis hin zu alternativen Modellen für das Smart Metering. “Ziel der Kompendium-Reihe ist es, die jeweiligen Themen des Jahres zu hinterleuchten und zu begleiten. Deswegen bilden die aktuellen Entwicklungen im Messwesen einen natürlichen Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe”, erläutert EDNA-Geschäftsführer Rüdiger Winkler die Ausrichtung. Damit dient das Kompendium in erster Linie auch als Dokumentation der Arbeit des EDNA Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation. “Wir wollen hier keineswegs in Konkurrenz zu den Fachmedien der Energiewirtschaft treten. Deswegen haben wir uns auch ganz bewusst das Umfeld von Network ausgewählt, das mit seinem Ansatz einen ‚überparteilichen’ Überblick über den gesamten Markt bietet”, so Winkler.

Weitere Informationen:
EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. 
Rüdiger Winkler – c/o ifed.Institut für Energiedienstleistungen GmbH
Blücherstr. 20a – D-79539 Lörrach
Tel.: +49 7621 16308 18 – Fax: +49 7621 5500 261
winkler(at)edna-bundesverband.de – www.edna-bundesverband.de     

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations GmbH – Uwe Pagel 
Magirusstr. 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 96287-29 – Fax: +49 731 96287-97 
upa(at)press-n-relations.de – www.press-n-relations.de

Veröffentlicht von

Uwe Pagel

Uwe Pagel ist Geschäftsführer der PR-Agenturgruppe Press'n'Relations. Er ist Pressesprecher und Mit-Gründer der EDNA-Initiative, heute EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.