10.10.2017: Hot-Spots der Energiewirtschaft 2017

Am 10.  Oktober 2017 bieten wir mit der Veranstaltung Hot-Spots der Energiewirtschaft 2017 in Kassel einen konzentrierten Einblick in die aktuellsten Themen des Energiemarktes.

edna@energy: Energiewirtschaftliche Hot-Spots – Oktober 2017

Termin: 10. Oktober 2017

Ort: IntercityHotel Kassel
Wilhelmshöher Allee 241 | 34121 Kassel, Germany
T +49 561 9388-667

Zielgruppe:

Das anschaulich und praxisorientiert aufgebaute Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne (energie-)rechtliche Ausbildung aus allen Bereichen der Energiewirtschaft, insbesondere der Marktkommunikation.

Methoden und Voraussetzungen:

Auf der Basis der einschlägigen Gesetze und Verordnungen werden die Zusammenhänge und Handlungspflichten zu den aktuellen Fragestellungen der Energiewirtschaft veranschaulicht

Programm:

9:30 Uhr              Begrüßung

9:45 Uhr              Mieterstromgesetz – Kernpunkte und Umsetzung aus Sicht
beteiligter Marktrollen (Dr. Ulrich Czubayko, SIV AG)

10:45 Uhr           Kaffeepause

11:15 Uhr            Markt- und Messlokation – Pflichten, Optionen, Strategien
(Gregor Scholtyschik, Schleupen)

12:30 Uhr           Mittagessen

13:30 Uhr            Das Zielmodell zur Marktkommunikation – aktueller Stand
und Ausblick (Christoph Braun, Kisters AG)

14:15 Uhr           Grundzuständigkeit im Messwesen: Was ist noch in 2017 zu
tun? (Dr. Rolf Schröder, phiConsulting)

15:00 Uhr            Kaffeepause

15:15 Uhr            Das Marktstammdatenregister – Beteiligung und Pflichten
des Netzbetreibers (Rüdiger Winkler, EDNA )

16:30 Uhr           Fazit und Schlusswort

Teilnahmebeitrag:

EDNA-Mitglieder: 295,00€

Nicht-Mitglieder: 390,00€

(Inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken)

Verbindliche Anmeldung unter veranstaltungen@edna-bundesverband.de