SOPTIM AG sponsert die zweite Sitzung der Blockchain-Initiative Energie (BCI-E)

Die zweite Sitzung der Blockchain-Initiative Energie wird mit freundlicher Unterstützung der SOPTIM AG  am 17. Januar in Essen durchgeführt. Es wird mit ca 35 Teilnehmern gerechnet.

Gestartet wird um 11:00 Uhr mit einer offenen Veranstaltung. Nach einem Mittagsimbiß gegen 14:00 Uhr geht es mit der mit der Mitgliedersitzung weiter.

Das Meeting findet im Unperfekt-Haus in Essen statt.

Geplant ist ein folgender Ablauf:

Zum ersten Teil ab 11:00 Uhr sind alle Interessenten und Mitglieder eingeladen. Dabei werden der EDNA Bundesverband vorgestellt und  die Grundgedanken und Ziele der Blockchain Initiative Energie erläutert. Anschließend ist vorgesehen, dass  die Forschungsstelle für Energiewirtschaft, München ihre laufende Studie zu den Chancen der Blockchain in der Energiewirtschaft in einem kurzen Pitch erläutert. In dem Projekt werden in einem dreistufigen Prozess (Vorstudie – Initiierungsphase – ggf. Umsetzung im Feldversuch) die wissenschaftlichen und praktischen Herausforderungen bzgl. der Umsetzung von Blockchain-Projekten evaluiert und in einen energiewirtschaftlichen Kontext eingeordnet. Blockinfinity wird das Thema im Anschluss aufgreifen und aus der Sicht eines aufstrebenden Start-Ups Vortrag den gegenwärtigen Stand des Einsatzes (soweit bekannt) von Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft darstellen.

Zum Abschluß des ersten Teils ist eine offene Diskussion geplant, in der wir gerne Anregungen aufnehmen

Im Anschluß wird im geschlossenen Mitgliederkreis ab ca. 14:00 Uhr die eigentliche zweite Sitzung des Lenkungskreises der BCI-E durchgeführt. Dabei geht es um einen ersten Arbeitsplan mit Meilensteinen, die Wahl des Vorsitzes der BCI-E und die Gründung von Arbeitsgruppen. Inhaltlich wird über über die BCI-E Homepage diskutiert und das Gridchain Projekt von Österreichs Energie berichtet, das wir im Dezember in Wien im Rahmen unserees Trilogs mit der Schweiz und Österreich diskutiert haben. Weitere Gäste sind nach Anmeldung bei der Geschäftsstelle willkommen.

Veröffentlicht von

Rüdiger Winkler

Geschäftsführer EDNA Bundesverband und Koordinator der Blockchain-Initiative Energie. Daneben Geschäftsführer ifed. Institut für Energiedienstleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.